Integrative Ressourcenforschung

Ziele und Fokus

Natürliche Ressourcen sind ein zentraler Bezugspunkt für Umweltwissenschaft und -praxis. Viel deutet darauf hin, dass moderne Gesellschaften mit einer systematischen Übernutzung natürlicher Ressourcen einhergehen. Kurzsichtige ökonomische Interessen und Wachstumsimperative sind nicht die einzigen Faktoren, welche für dysfunktionale Nutzungsmuster natürlicher Ressourcen verantwortlich sind. Vielmehr sind diese auch als Ergebnis unseres zunehmend fragmentierten Wissens über natürliche Ressourcen zu sehen. Sowohl in der Wissenschaft wie auch in der Praxis hat dies zu Anstrengungen geführt, die Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen auf eine integrativere Art und Weise anzugehen.

Die AG Integrative Ressourcenforschung (IRF) hat hierzu einen konzeptionellen Rahmen entwickelt, mit dem sich neue Ansätze, Methoden und Forschungstechniken hin zu einem reflektierteren Verständnis einer integrationsorientierten Forschung über natürliche Ressourcen ersinnen und gestalten lassen (Bornemann et al. 2017). Das Ziel ist es, "integrative Ressourcenforschung" konzeptionell weiter zu schärfen, das bisher Entwickelte an Beispielen zu vertiefen und anzuwenden, und die daraus gewonnenen Einsichten und Erkenntnisse einem erweiterten Publikum zugänglich machen.

Weitere Publikationen

  • Bornemann, B., Bernasconi, A., Ejderyan, O., Schmid, F., Wäger, P. und Zingeli, C. (2017) Research on Natural Resources: The Quest for Integration Revisited. GAIA 26(1), 16-21.
  • Wäger, P. (2014) Die Rolle der Sozial- und Geisteswissenschaften in einer «integrativen» Forschung zu natürlichen Ressourcen. SAGW Bulletin 4/2014, 54-55. (pdf)
  • Wäger, P., Ejderyan, O., Schmid, F., Stauffacher, M., Zingerli, C. (2014). The Role of Social Sciences and Humanities in Integrative Research on Natural Resources. GAIA 23/2: 142-144. (pdf)
  • Wäger, P. and Stauffacher, M. (2013) The role of the social sciences and of the humanities in research on a more sustainable use of natural resources. In: World Resources Forum, Resource Efficiency, Governance and Lifestyles. Meeting Report World Resources Forum, Davos, October 6-9, 2013. (pdf)
  • Zingerli, C., Wäger, P., Schmid, F., Ejderyan, O. und Stauffacher M. (2013) Towards integrative research on natural resources. Poster für Swiss Inter- and Transdisciplinary Day 2013, 21. Oktober, Bern. (pdf)