Mitglied der SCNAT

Die Fachgesellschaft setzt sich für die Förderung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung in der Schweiz ein. Sie engagiert sich für inter- und transdisziplinäre, praxis- und lösungsorientierte Forschung.mehr

Bild: NASAmehr

Innovation für Transformation

Ziele und Fokus

Die AG «Innovation für Transformation» (InnoTrans) möchte in bewährter saguf-Tradition einen Prozess anstossen und Lösungsansätze entwickeln, mit denen Innovationen, die das Potenzial haben zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen, gezielt unterstützt und gefördert werden. Dadurch soll der Verfassungsauftrag zur nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz sichergestellt werden.
Die Aktivitäten der AG zur Anpassung der Innovationspolitik stützen sich auf die Rahmensetzung für nachhaltige Entwicklung auf internationaler und nationaler Ebene. Die «Agenda 2030» macht klar, dass eine weltweite Transformation notwendig ist und dass diese alle Staaten betrifft. Die Schweiz ist sowohl sehr innovativ und als auch stark international vernetzt. Ihre Innovationspolitik bedarf jedoch dringend einer Anpassung, welche zur Transformation in Richtung nachhaltiger Entwicklung beiträgt.


Aktuell

Die AG IfNE befindet sich infolge mehrerer Aus- und Neueintritte in einer Umbruchsphase. Zurzeit arbeitet die AG IfNE daran, neue Perspektiven und ein neues Programm zu entwickeln. Dabei soll es unter anderem um die Rolle von Exnovationen für Nachhaltigkeitstransformation gehen. Überdies möchte sich die AG vermehrt um einen Austausch mit jungen Menschen bemühen, um deren Ideen und Impulse für nachhaltigkeitsorientierte Innovationen aufzunehmen.
Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen und können sich gerne bei der AG IfNE melden.

Leitung: Andreas Kläy (CDE, Universität Bern; E-Mail: andreas.klaey@unibe.ch)

Mitglieder: Max Bergman (Universität Basel), Basil Bornemann (Universität Basel), Olivier Ejderyan (FiBL), Livia Fritz (EPFL), Patrick Wäger (Empa)

Weitere Publikationen

  • saguf, 2015: Stellungnahme im Anhörungsverfahren zum Bundesgesetz über die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse-Gesetz, SAFIG). (pdf)
  • saguf, 2013: Stellungnahme im Anhörungsverfahren Totalrevision der Forschungs- und Innovationsförderungsverordnung (V-FIFG). (pdf)
  • Kläy, A., 2012: Nachhaltige Entwicklung an Schweizer Hochschulen: Zeit für Tritt- statt Stolpersteine. GAIA 21/4: 321-323. (pdf)
  • Kläy, A., Heim, T., Minsch, J., Stauffacher, M., Zingerli, C., 2011: Welche Forschung führt zu Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung? GAIA 20/3: 214-216. (pdf)
  • saguf, 2011: Stellungnahme Cleantech Masterplan Schweiz. (pdf)
  • Minsch, J., T. Heim, A. Kläy, 2011: Innovation, eine Tochter der Freiheit. GAIA 20/1: 61-63. (pdf)
  • Kläy, A. et al., 2010: Nachhaltige Entwicklung in der Forschungs- und Innovationsförderung. GAIA 19/2: 152-154. (pdf)
  • saguf, 2010: Stellungnahme Totalrevision des Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation (FIFG). (pdf)